CfAe-Logo-Website Navigationstipps für Firefox:

Zoom kleiner:
Zoom grösser:
STRG und - Taste
STRG und + Taste
Vorwärtsblättern:
Rückwärtsblättern:
ALT und ►Taste
ALT und ◄Taste
Umschalten von Teil- zu Vollfenster:  F11-Taste
 

                      "Computer für Ältere" e. V.  (CfAe) //  Seit 1997 in Bad Salzuflen!

Für Senioren und Seniorinnen in der Region Lippe veranstaltet der Bad Salzufler Verein seit über 20 Jahren Computer-Kurse


Index
CfAe-Mitglieder
Aktuelles
Ein Supertipp
Unsere Ratschläge_
Makros bei CfAe
Fortbildung_
Bildungszertifikate?
CfAe_Kurse_allgemein
Wir ueber uns
Impressum
Kontakt
Bad_Salzuflen_100_Jahre
Geschichte
Erlebtes
Verschlüsseln???
Haftungsausschluss

CfAe-Kurse / Allgemeines / Kursangebote / Kursinhalte                                                                           


Über die Computerkurse bei CfAe und die Interessenten

 

Teilnehmer, die sich zu unseren Kursen anmelden, haben unterschiedliche Vorkenntnisse und auch unterschiedliche Interessen.

 

Neben Interessenten, welche zunächst lediglich Grundwissen erwerben wollen, melden sich zunehmend häufiger solche, die bereits beruflich mit dem Computer zu tun gehabt haben, allerdings beschränkt auf firmeneigene, sehr spezielle Software.  Kenntnisse in WORD, EXCEL sind eher rudimentär, solche in BILDBEARBEITUNG, Gestaltung von Glückwunschkarten, Erstellen von Diashows oder gar Videoshows  meist nicht vorhanden. Unsere Kursleitungen sind auf diese Vielfalt gut vorbereitet.

 

Bei der Anmeldung für einen Kurs kann jeder Anrufer angeben, welche Vorkenntnisse und Interessen er hat. Unsere "Managerin" hilft, den richtigen Kurs zu finden. Sie weiß, welche Schwerpunkte die einzelnen Kursleitungen setzen.

 

Überblick über die Anmeldetermine: zu den Terminen


Wichtige Voraussetzungen für optimale Lernerfolge:
Kursgruppengröße / Alterszusammensetzung der Kursgruppen / Anmeldeverfahren        

 

Um optimale Lernerfolge zu erzielen, hält der Verein strikt Vorgaben ein:                   

1) Kursgruppengröße: In eine Kursgruppe werden nicht 10 oder gar 16 Teilnehmer sondern in der Regel nur 6  Teilnehmer aufgenommen.  Lediglich bei Ehepaaren machen wir gelegentlich Ausnahmen (sieben Teilnehmer).

 

2) Altersmäßige Zusammensetzung I:

"Jung und Alt lernen unterschiedlich", das sagen die Fachleute. Dementsprechend bemüht sich CfAe, in einer normalen Kursgruppe die Altersunterschiede nicht zu groß werden zu lassen (Teilnahme ab Alter 55).

 

3) Altersmäßige Zusammensetzung II:

Bei Sonderkursen entfällt die Altersbegrenzung  weitgehend, weil Vorkenntnisse eine besondere Rolle  spielen. Hier werden Teilnehmer ab Alter 50 aufgenommen (siehe CfAe-Sonderkurse).

 

4) Telefonische Anmeldung I: Bei der (nur per Telefon möglichen) Anmeldung erfolgt die Einteilung in die Kursgruppen unter Berücksichtigung bereits vorhandener Kenntnisse.  

 

5) Telefonische Anmeldung II: Ganz bewusst erfolgt bei CfAe keine Berücksichtigung der Teilnahmewünsche in der zeitlichen Reihenfolge der telefonischen Anmeldung oder Anmeldung per E-Mail (etwa nach dem Motto: "wer zuerst kommt, der mahlt zuerst").

 

Warum erfolgt bei CfAe die Einteilung in die Kursgruppen nicht in der zeitlichen Reihenfolge der telefonischen Anmeldung?

 

Ein solches Verfahren ("Wer zuerst kommt, mahlt zuerst") führt erfahrungsgemäß zu einer unausgewogenen Besetzung der Kursgruppen und als Folge meist zu Frust bei Kurteilnehmern.


Vier Kursserien pro Jahr

Unterricht wird in Quartalskursen erteilt (in der Regel zwischen den Schulferien) von jeweils 8 Wochen Dauer.

 

Die (wöchentliche) Unterrichtseinheit erstreckt sich über 2 gelegentlich auch über 1 ½ Stunden, verteilt auf den Zeitraum von 8 Uhr bis 19 Uhr.


Themen der Anfängerkurse

Mit einem beherzten Sprung in die Praxis beginnt es: Ein- und Ausschalten des  Computers, Umgang mit Tastatur, Maus, Starten der Textverarbeitung WORD, um einen einfachen Texte abzufassen, diesen zu korrigieren und schließlich zu speichern.

 

Techniken wie "Markieren", "Kopieren", "Einfügen", "Formatieren" werden erklärt und an Beispielen geübt. Quasi nebenbei erfolgt das Kennenlernen weiterer Grundbegriffe wie Titelleiste, Menueleiste, Symbolleiste, Schaltfläche, Hard- und Software, Betriebssystem, Anwendung, Windows-Explorer.


Kurse für Anfänger mit Vorkenntnissen

Weiterhin steht WORD im Mittelpunkt. Die Themen der Anfängerkurse werden vertieft.  Hinzu kommen der individuelle Umgang mit Dateien, Ordnern: das Benennen von Dateien, das Speichern von Dateien in einem Ordner eigener Wahl. Die Teilnehmer lernen zu unterscheiden zwischen Zeichen- und Absatzformatierung.

 

Mit WORDART und Textfeldern werden Schmuckblätter, individuelle Briefköpfe und Einladungen erstellt.


Kurse für Fortgeschrittene

Teilnehmer mit Interesse am Erwerb weiter gehender Kenntnisse finden sich hier zusammen. Die Kursleitungen variieren daher die Lerninhalte und setzen individuellere Schwerpunkte, etwa: Einfügen von Bildern / Cliparts, Erstellen von Visitenkarten, Texte in Spalten setzen, Hervorheben von Texten etwa durch Wahl einer Schattierung oder eines Rahmens. Auch Tabellen werden erstellt (etwa ein Telefonverzeichnis) und sortiert.

 

In den Fortgeschrittenenkursen erfahren die Teilnehmer, dass das  Verschieben  der Einfügemarke in Text oder in Dialogboxen (also das Navigieren) nicht nur mit der MAUS sondern auch (und eleganter, schneller, sicherer) mit der TASTATUR vorgenommen werden kann.

 

Geübt wird das "Wiederfinden", also die Antwort auf die ständige Frage, wie komme ich eine Datei heran, die ich vor einiger Zeit abgespeichert habe?


Kurse zur Bildbearbeitung

In der Bildbearbeitung werden Bilder gescannt, dann bearbeitet oder Bilder von Digitalkameras direkt bearbeitet. Bildausschnitte werden erstellt, Farbtönung / Helligkeit verändert, Bildfehler (Kratzer und Falten) korrigiert. Auch Bildmontagen (Bilder / Bildteile zu neuen Bildern verbinden) gehören zum Kursprogramm. Wir benutzen Programme wie "PRINT-ARTIST", "PICTURE IT FOTO", "PAINT-SHOP-PRO", "MAGIX" (u. a. mit Fotoshow).


Internetkurse und Kombi-Kurse: Internet / WORD

In diesen Kursen vermitteln wir Kenntnisse im Umgang mit dem "Netz", mit anderen Worten: es wird "gesurft". Begriffe wie "Browser", "Websites", "Webseiten" (Webpages), "Suchmaschinen" werden erklärt.


Informationen, die beim Surfen auf dem Monitor erscheinen, werden in WORD eingefügt und dort formatiert (also "leserfreundlicher" dargestellt). Sie erlernen ferner den Umgang mit der "elektronischen Post" (E-Mails mit "Mozilla Thunderbird"). Unsere Computer sind vernetzt, jeder Teilnehmer "surft" an "seinem" PC. 


EXCEL-Kurse

In die Nutzung von EXCEL (das gängigste Tabellenkalkulationsprogramm) wird eingeführt: Umgang mit Tabellen und deren Zellen, Eingabe von Werten in die Zellen, Durchführen einfacher Berechnungen mit diesen Werten, Speichern der Ergebnisse. Auch im Anfängerkurs gibt es bereits kleine Übungen: Führen eines Haushaltsbuches, Erfassung und Darstellung von Pkw-Betriebskosten, Verwalten einer Adressdatei.


Kurse zum Scannen von Texten (OCR-Verfahren)

Zeitungsausschnitte, Buchtexte werden gescannt und in WORD "leserfreundlicher" dargestellt. Quasi nebenbei werden dabei sonst eher stiefmütterlich behandelte Kenntnisse über die Formatierung von Absätzen erworben.


Sonderkurse / Arbeitgemeinschaften

Bei entsprechender Nachfrage werden Sonderkurse (zum Teil in Form von Arbeitsgemeinschaften) angeboten.  Dazu gehören:

 

"Brennen", "Einführung in die MAKRO-Programmierung" (mit VBA), "Erstellen und Bearbeiten von Videos", "Erstellen einer eigenen Homepage".

Unsere Arbeitsgemeinschaften erstrecken sich meist über mehr als eine Kursserie. Die Teilnahme daran ist sehr begehrt, weil hier intensivere Kenntnisse zu erwerben sind.


Interesse an Sonderkursen /Arbeitsgemeinschaften?

Einige Beispiele hier (klicken)!  Haben Sie Interesse an weiteren Themen? Dann fragen Sie doch Ihre Kursleitung.


Nach unten 

cfae_logo_2_halbschalen_1
Carl Finger
 
Carl Finger
 
Zurück zur Startseite 
 
 
 
 
cfae_logo_2_halbschalen_1

Zurück zur Startseite
Muschel per VbA
 
 
 
Carl Finger
 
 
Carl Finger 
 
 
 
cfae_logo_2_halbschalen_1

Zurück zur Startseite
Carl Finger Salzuflen


Carl Finger











 
cfae_logo_2_halbschalen_1
 
Zuzrück zur Startseite




Nach oben
 

E-Mail an den Webmaster mit Fragen oder Kommentaren zur Website. Letzte Änderung am: Donnerstag, 14. Dezember 2017